Mitmachen

Wir arbeiten gemeinsam – jeder nach seinen Möglichkeiten – im Garten und die Ernte wird unter allen Mitgliedern verteilt.

Ebenso werden auch die anfallenden Kosten (Pacht, Material, Samen, Wasser, Strom, …) aufgeteilt.

 

Wir treffen uns wöchentlich zweimal im Garten um zu werkeln und zu ernten, und natürlich auch immer wenn wir sonst Zeit haben.

Bereits im Februar/März werden die ersten Vorbereitungs-Arbeiten im Glashaus eines unserer Mitglieder aufgenommen. Ab März/April beginnt das Gartenjahr auf dem Feld. (Boden vorbereiten, säen, pflanzen, jäten, …). Und schon bald danach können wir mit dem Ernten beginnen.

 

Jeder kann mitmachen und Mitglied werden!

 

Für mehr Information:

Wolfgang Tölderer: +43 (0)699 1239 4059 / Barbara Painsi: +43 (0)676 3084 729.

BIO-TREFFling wird gefördert von: der Verein „Unser Dorf ­Treffling“, der Gemeinde Seeboden, Josef Gaugelhofer vgl. Jonk (Grund­besitzer), Kurt ­Oberlerchner (Trefflinger Wirt), OBI Spittal, Auto Olsacher, Wolfgang ­Pobaschnig und Heinrich Richter. Die Hütte war gefördert vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, von der Europäische Kommission Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung und vom Land Kärnten.

© Max Beinema Graphic Design